Aufträge

  • Bei den Blutentnahmesystemen können Sie zwischen Monovetten (Sarstedt) und Vacuetten (Greiner) wählen.

Verwenden Sie für Bestellungen bitte entweder die online-Variante via CREDIMED-Shop oder das dafür vorgesehene Bestellformular für Versandmaterialien.

Bei schriftlichen Aufträgen muss jedem Auftrag ein vollständig ausgefülltes Auftragsformular beigelegt werden. Dieses sollte in gut leserlicher (Block-)Schrift mit folgenden Angaben versehen werden:

  • Patientendaten: Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse
  • Verrechnungsart
  • Einsender-Angaben
  • Probenentnahme-Datum, Entnahmezeit
  • Eventuell gewünschte Empfänger von Befundkopien
  • Relevante klinische Informationen
  • Gewünschte Untersuchungen anstreichen oder unter «Weitere Analysen» vermerken. Bitte einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber verwenden. Bei Fehlmarkierungen bitte Tipp-Ex verwenden oder ein neues Formular ausfüllen. Angestrichene Analysen nicht einfach durchstreichen.
  • Bei der Analyse «Blutgruppenbestimmung» bitte vermerken, wer die Patientenidentifikation vorgenommen und die Blutentnahme durchgeführt hat.

Bei elektronischen Aufträgen werden Sie vom Programm geführt.

Alle Probengefässe müssen mit Namen, Vornamen und Geburtsdatum beschriftet werden um Patientenverwechslungen zu vermeiden. Falls Sie vorgedruckte Patientenetiketten verwenden, kleben Sie diese bitte in Längsrichtung über das zur Beschriftung vorgesehene weisse Feld.

Immunhämatologische Untersuchungen werden nur aus Primärröhrchen durchgeführt, da gemäss Vorgaben des SRK eine unmissverständliche Zuordnung der Proben gewährleistet werden muss. Das Überführen der Proben in ein Sekundärröhrchen birgt die Gefahr einer Probenverwechslung.

Transport mit Kurier
Wir bieten kostenlos einen täglichen Kurierdienst an. Unsere Kurierfahrerinnen und Kurierfahrer holen Ihre Proben ab und überbringen Ihnen allfällig bestelltes Versandmaterial. Selbstverständlich können Sie die von uns für den Transport verwendeten Tragetaschen und Kartons wieder an uns retournieren.

Transport mit der Post
Wir stellen Ihnen pauschalfrankierte Versandtüten (A-Post) zur Verfügung.

Notfall-Abholungen
Bei Notfällen sind wir bestrebt Ihnen stets den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf unter 044 250 50 50. Wir bitten Sie notfallmässige Aufträge zu kennzeichnen und die entsprechenden Proben in den eigens dafür vorgesehenen und speziell gekennzeichneten Notfall-Versandtüten einzusenden.

Die Blutentnahme am Krankenbett ist nur in Ausnahmefällen und nach telefonischer Voranmeldung möglich. Die Voranmeldung muss mindestens 2 Tage vorher erfolgen.

Alle Serumproben werden während mindestens 6 Monaten in unserer Serothek tiefgefroren asserviert. Sie haben so die Möglichkeit Nachbestellungen oder Vergleichsuntersuchungen über längere Zeit zu veranlassen. Bitte verordnen Sie diese Nachbestellungen elektronisch, per E-Mail () oder mit dem Formular «Nachbestellung zu bestehendem Auftrag».

Einzelanalysen
Alle Analysen sind in unserem Analysenverzeichnis in alphabetischer Reihenfolge mit Angaben zu Material, Störfaktoren, Menge, Messmethode, Messintervall, Labor, Referenzbereich und Tarif aufgeführt. Analysen, welche mit griechischen Buchstaben oder Zahlen beginnen, finden Sie unter dem ersten lateinischen Buchstaben.

Abklärungsprofile
Abklärungsprofile beinhalten eine diagnostisch sinnvolle Zusammenstellung verschiedener Einzelanalysen für gezielte Fragestellungen. Zusätzlich zum bestehenden Angebot haben Sie die Möglichkeit, individuelle Abklärungsprofile zu erstellen.

Die Verrechnung unserer Leistungen erfolgt nach der für alle Laboratorien verbindlichen eidgenössischen Analysenliste, welche vom Bundesamt für Gesundheit herausgegeben wird. Wir offerieren unseren Kundinnen und Kunden Rechnungsstellung nach Wunsch. Bitte informieren Sie Ihre Patientinnen und Patienten darüber, dass Sie bei uns Analysen in Auftrag gegeben haben und dass die Rechnungsstellung direkt von uns erfolgt. Die Abrechnung von Abklärungsprofilen erfolgt nach Einzeltarifen. Sämtliche Analysen, welche nicht ärztlich verordnet worden sind, sind mehrwertsteuerpflichtig.